Durch Rückenbeschwerden fand ich zum Yoga

Das Porträt von Ute Ch. Borowicki zeigt, dass Yoga Freude in den Alltag bringt.

Namasté,

ich bin Ute Christine Borowicki und ich freue mich, dass du dich für Yoga interessierst.

Ich selbst habe im Jahr 2000 eher neugierig/ zufällig zum Yoga gefunden. Bereits nach der ersten Stunde- selbst unter nicht gerade förderlichen Bedingungen- hatte ich das merkwürdige Gefühl, dass mir Yoga einfach gut tut.

Ich suchte dann gezielt nach für mich geeignetem Yogaunterricht, um mich von meinem sehr schönen aber auch sehr stressigen Lehrerdasein zu erholen, Kraft für den Alltag zu schöpfen und meine Rückenprobleme zu bearbeiten.

 

Ich bin verheiratet, wohne seit 2014 in Weimar und habe eine große, wunderbare

(anstrengende) Familie an meiner Seite.

Dazu gehören unter anderem zwei erwachsene Kinder und eine verwöhnte Katze - die anderen wollen anonym bleiben.

  •   ich bin Diplomlehrerin für Chemie und Biologie und arbeitete von 1992 bis 2015 an einem Gymnasium in Chemnitz
  •   2006 Abschlusszertifikat als Yogalehrerin- Ausbildung in integralem Yoga bei Yoga Vidya nach Swami Shivananda und Swami Vishnudevananda
  •   eigener Yogaunterricht seit 2006
  •   2008 Ausbildung zur Entspannungskursleiterin
  •   2014-2015 Ausbildung zur Yogatherapeutin
  •  Weiterbildungen unter anderem in Hormonyoga und Yoga für Senioren